Biography

CRIMSON DEATH - this stands for straight Death Metal, that convinces with a mix of grooving riffs, hammering blast beats and catchy melodies. Refined with some influences of Black Metal it results in a recognizable style, that is exciting not only for fans of Swedish Old School Death Metal.

 

With the new album SOCIAL BORN KILLER CRIMSON DEATH takes a direction, that guarantees musical variety without losing the catchy and characteristic sound of the band. The lyrics more than ever center the insane serial killer EVIL JOE, who used to act as protagonist before and established as band mascot. In a chronologically running story his atrocities and ordeal are displayed. Thus a look behind the curtain of a psychopathic mass murderer is taken broaching the issue of society's contribution to his development.

 

SOCIAL BORN KILLER is already the fourth release of the Death Metal band from Stuttgart (Germany), whose mean age is just about 23. Founded in 2008 CRIMSON DEATH made their debut two years later presenting the "Dead's The Way I Like It" EP, that was recorded at Audiospezialist Studio by Martin Schmidt. In 2011 the completely self-produced demo "Goreganized Crime" followed. The next year "Fleshdance" was released by the label 7hard as the first full-length album of the band. SOCIAL BORN KILLER continues this collaboration to unleash another monster of Death Metal onto the scene.

 

Biographie

CRIMSON DEATH - das steht für geradlinigen Death Metal, der durch seine Mischung aus groovigen Riffs, hämmernden Blastbeats und eingängigen Melodien überzeugt. Verfeinert mit einigen schwarzmetallischen Elementen ergibt sich so ein Stil mit Wiedererkennungswert, der nicht nur Anhänger des Old-School-Schwedenstahls begeistert.

 

Mit dem neuen Album SOCIAL BORN KILLER schlagen CRIMSON DEATH einen Weg ein, der musikalische Abwechslung garantiert, ohne dabei die Eingängigkeit und den charakteristischen Klang der Band zu verlieren.

Textlich stellt das neue Werk mehr denn je den verrückten Serienkiller EVIL JOE in den Mittelpunkt, der bereits in der Vergangenheit als Protagonist diente und sich als Maskottchen der Band etabliert hat. In einer chronologisch fortlaufenden Geschichte werden seine brutalen Machenschaften und sein Leidensweg dargestellt. So wird ein Blick hinter die Fassade des psychopathischen Massenmörders geworfen und die Frage thematisiert, welchen Teil die Gesellschaft zu seinem Werdegang beigetragen hat.

 

SOCIAL BORN KILLER ist bereits die vierte Veröffentlichung der tödlichen Todesmetaller aus Stuttgart. 2008 gegründet debütierten CRIMSON DEATH zwei Jahre später mit der "Dead's The Way I Like It" EP, welche im Fellbacher Audiospezialist Studio unter Leitung von Martin Schmidt aufgenommen wurde. 2011 folgte die komplett in Eigenregie produzierte Demo "Goreganized Crime". Im darauf folgenden Jahr erschien mit "Fleshdance" das erste Full-Length-Album der Band, welches vom Label 7HARD veröffentlicht wurde. Mit SOCIAL BORN KILLER wird diese Zusammenarbeit fortgesetzt, um ein weiteres Monster an Death Metal auf die Szene loszulassen.